Das Bewerbungsschreiben ist Ihr erster Auftritt.

Was im Vorfeld zu überlegen ist

  • Wo bewerbe ich mich? Informieren Sie sich über das Unternehmen, in dem Sie arbeiten möchten
  • Warum möchten Sie dort arbeiten?
  • Stimmt das Anforderungsprofil mit Ihren Qualifikationen überein?
  • Warum sind Sie die richtige Person für die ausgeschriebene Stelle?

Was ins Bewerbungsschreiben gehört

  • Absender, korrekte Anschrift des Unternehmens und aktuelles Datum
  • Bezugnahme auf die Stellenausschreibung und den Ort der Publikation, Anrede des angegebenen Ansprechpartners mit seinem Namen
  • Einleitung – Indem Sie aufzeigen, dass Sie das Unternehmen und seine Stärken kennen, heben Sie sich von anderen Bewerbern ab
  • Hauptteil – Hier beschreiben Sie Ihre Stärken und Fähigkeiten, die in der Anzeige gefordert werden, möglichst genau. Zeigen Sie Ihre Motivation und Begeisterung. Heben Sie hervor, weshalb gerade Sie besonders gut für die Stelle geeignet sind. Formulieren Sie in wenigen prägnanten Sätzen
  • Schlussformulierung – Bezug auf Wunsch nach einem Vorstellungsgespräch und den frühestmöglichen Eintrittstermin Ihrerseits

 

Lassen Sie Ihre Bewerbung von jemandem gegenlesen. Es dürfen sich keine Schreib- oder Stilfehler einschleichen. Wählen Sie eine gut lesbare Schrift.

nach oben